Sophie Bunse (li.) mit (weiter v.li.) den Ehrenamtlichen Sigrid Weiße und Ute Sumpf sowie ihrer Kollegin Martina Haeseler.

Sophie Bunse verstärkt die Augusta-Seelsorge

Martina Haeseler, die evangelische Krankenhauspfarrerin an den Augusta Kliniken in Bochum hat endlich wieder ein katholisches Pendant: Gemeindereferentin Sophie Elisabeth Bunse verstärkt bereits seit November das seelsorgerische Team des Hauses.

Die 36jährige gebürtige Kölnerin, die jetzt in Wuppertal wohnt, ist verheiratet. Sie studierte in Bonn, Mainz und Wuppertal Religionspädagogik und Lehramt für Sekundarstufe I sowie Germanistik und Theologie. Gemeindereferentin ist Bunse seit 2010, wobei sie zunächst für das Erzbistum Köln tätig war. 2017 machte sie eine Weiterbildung in der Notfallseelsorge. Nun arbeitet sie also für das Bistum Essen.

In ihrer Freizeit widmet sich die Gemeindereferentin gern der Musik: Sie singt im Chor und spielt Klarinette. Aber auch an sportlichen Aktivitäten und am Reisen hat sie viel Freude.