Stutenkerle als Dankeschön fürs Augusta-Team

1.300 Stutenkerle verteilten Menschen von Pflegemanagement und Mitarbeitervertretung am Nikolaus-Tag an Kolleginnen und Kollegen in den Augusta Kliniken Bochum und Hattingen. „Es ging uns darum“, erklärt Hendrik Schöpper als Referent der Geschäftsführung, „den vielen Menschen in unseren Häusern mit einer kleinen Anerkennung unsere Wertschätzung auszudrücken.“ Wie im Bild (von links) mit Kristin Rüther vom Pflegemanagement, Dr. Julia Zwiehoff, Stationsleiter Christoph Kokoschka, Gabriele Wischmann, Corinna Radke und Sascha Scheffner (Pflegemanagement) quittierten die Mitarbeitenden die Nikolaus-Gabe immer mit strahlendem Lächeln.

Wer im Übrigen noch „Apothekenlikör“ auf dem kleinen Augusta-Weihnachtsmarkt erwerben will, hat derzeit (noch) Glück. „Wir haben diesmal etwas mehr produziert“, hieß es aus der Apotheke.

Foto: Augusta Kliniken - Eberhard Franken