Ökologischer Neubau

Anspruchsvoll und dennoch ökologisch ist der Neubau der Evangelischen Stiftung Augusta auf dem Gelände der Augusta Kliniken Bochum-Linden: Gerade hat die Firma Krause die Basis geschaffen für eine Begrünung des Flachdachs. „Es war uns ein großes Anliegen“, so Dr. med. Thomas Hulisz, der Leiter der Augusta Ambulanten Dienste, „hier durchaus auch ein Beispiel zu setzen.

Das Ärztehaus, in dem sich auf zwei Etagen und insgesamt 800 qm Fläche Platz für vier Praxen befindet, soll Anfang 2020 bezogen werden. „Zwei sind für uns reserviert“, erklärt Hulisz, „und die zwei anderen werden wir vermieten.“ Dabei ist man offen für alle möglichen medizinischen Fachgebiete.

„Wir wollen dort unser eigenes hausärztliches Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) Augusta Bochum-Linden unterbringen und erweitern“, sagt Dr. Hulisz. Das Lindener MVZ sei derzeit noch in den Räumen an der Dr.-C.-Otto-Straße 36 zu Hause. „Wir brauchen aber einfach mehr Raum“, stellt Dr. Hulisz fest.